Verhaltenstherapie

Unter der Bezeichnung „Verhaltenstherapie“ versteht man ein durchorganisiertes Behandlungskonzept, das, bezogen auf eine Depression, die nachfolgenden Maßnahme beinhaltet:

Erst einmal werden in den sogenannten probatorischen Sitzungen durch Erfragen mittels Fragebögen und Tests die Schwierigkeiten und Gründe untersucht und eine Vertrauensbeziehung zwischen dem Patienten und dem Psychotherapeuten aufgebaut.

Nach etwa fünf Sitzungen werden,  beginnend mit der jeweiligen Problemlage gemeinsame Therapieziele erarbeitet, wobei die Therapieinhalte maßgeschneidert angepasst. Besonderer Wert wird auf die Klarheit gelegt, d.h. auf die Vermittlung des zugrunde liegenden therapeutischen Modells und der Methoden, sowie aufs gemeinsame Herausarbeiten von Gedanken, Emotionen, Körperreaktionen und Verhaltensweisen.

Über die komplette Therapie anhaltend führt der Erkrankte eine  Selbstbeobachtungsliste, in der er u.a. seine Stimmung, alles Gute, Schwierigkeiten und seine Bewältigungsversuche jeden Tag notiert.

Für die Zeit die zwischen den Sitzungen liegt, wird mit dem Patienten Übungsaufgaben vereinbart, die er im Alltag umsetzt. So werden möglichst bald durch diese Workouts dem Kranken eher kleine Erfolge vermittelt, die der Hoffnungslosigkeit entgegenarbeitet und damit auch die Behandlung und Veränderungsmotivation steigern (Therapie der kleinen Schritte).

Ziele und Behandlungsbausteine

Falls Sie eine Psychotherapie starten, freuen Sie sich über den Luxus, dass Sie eine Psychotherapeuten oder Psychotherapeutin gefunden haben, der sich über 25 bis 80 Sitzungen (je nach Schwere Ihrer Depression) ein- bis 2 mal pro Woche jeweils 50 Minuten lang nur mit Ihnen und Ihrem Gesundungsprozess befasst. Patienten optimistischer Motivierung und Mitarbeitsbereitschaft bei persönlichem Leidensdruck haben auch eine günstige Prognose.
Sie können sich auf die psychotherapeutischen Sitzungen freuen.

Der Therapieplan wird mit Ihnen diskutiert, in jeder Session auf Sie angepasst und Ihrem eigenen Tempo vorgenommen. Die  Abfolge und der Umfang der in meinem kommenden Beitrag folgenden Therapiebausteine wird Ihrer Persönlichkeit, Ihren Schwierigkeiten und Wünschenvariabel zugeschnitten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So entspannen Sie richtig

Sitemap