Blähbauch – Völlegefühl

So beruhigen sie ihren Darm

Die meisten Gase im Verdauungsprozess verschwinden in der Regel auf natürliche Weise im Verlauf der Nahrungsverarbeitung; sie werden schlicht von den Schleimhäuten der Magen- und Darmwände absorbiert sowie vom Blut, ein kleinerer Teil entweicht durch das Aufstoßen aus dem Magen über den Rachen (Rülpser). So läuft es natürlich ab.
Krankhaft ist es dann, wenn Menschen nach dem Essen die Winde regelmäßig aus dem Enddarm entfahren lassen (müssen). Bei ihnen funktioniert also die natürliche Gasvernichtung im Körper nicht in ausreichendem Maße. Ihre Schleimhäute absorbieren die Gase im Körper fast nicht mehr. Es entsteht ein Blähbauch!

Dieses eBook hilft Ihnen, mit ihrem Blähbauch umzugehen. Sie werden erfahren, wie sie ihren Darm beruhigen und die überschüssigen Gase aus ihrem Darm abtransportieren.

 

Für nur 12,80 Euro

 

Hilfe bei Blähbauch

Klicken Sie jetzt hier und erfahren Sie wie Sie für schnelle und effektive Abhilfe sorgen können

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So entspannen Sie richtig

Sitemap